Donnerstag, 29. November 2012

[Vorschau] Alverde - Perfect Basic Limited Edition

Hei ihr Lieben,

Du hast die Basic Jeans, den Basic Blazer, die Basic Bluse und die Basic Pumps in deinem Kleidschrank. Warum nicht auch ein bisschen Basic Make-Up? Genau dafür geschaffen: Die Alverde Perfect Basic Limited Edition.

Neben Basic Mascara, Eyeliner und Lippenstifte gibt es zwei Multitalente. Der Smoothing Lip Colour überzeugt als Lippenstift nicht nur mit seinen Farbvariationen, sondern auch mit dem enthaltenen Pflegekern. Das Mosaikpuder als weiteres Multitalent kann als Highlighter, Konturierungspuder, Rouge, Lidschatten und Bronzer benutzt werden.

Die "Perfect Basics"-Produkte sind vom 5.12.2012 bis zum 2.1.2013 in ausgewählten dm-Märkten erhältlich. Ob die LE auch im Sortiment deines dm-Marktes sein wird, verrät dir ab 3.12.2012 der LE-Finder auf der alverde Facebook-Seite.





  • Smoothing Lip Colour (10 funky mauve 20 soft biscuit 30 raisin berry) 3,25€
  • Lippenstift  (10 charming pink 20 pinky beige 30 fabulous red) 2,95€
  • Gel Eyeliner (10 extreme black 20 espresso brown 30 platinum grey) 3,95€
  • Gel Eyeliner Pinsel 2,95€
  • Mascara Perfect Lashes (10 intense black 20 midnight sky) 3,75€ 8ml
  • Mascara Perfect Definition (10 intense black 20 mocca brown) 3,75€ 8ml
  • Mosaikpuder (10 cool mattes 20 golden glows) 4,959g

Eventuell schau ich mir mal die ein oder andere "Smoothing Lip Colour" an .. aber ansonsten interessiert mich eher nichts.

Wie sieht's bei euch aus?
Interesse? Oder eher nicht? :)

Schönen Tag euch,

Saskia

quelle: Bilder + Infotext dm

Dienstag, 27. November 2012

Augen Makeup #3

Hey ihr Lieben,

woooow, schon der 27.11. - echt Unfassbar wie schnell dieses Jahr vergangen ist!
Mir kommt's so vor als hätte ich grade erst mein Geburtstag gefeiert .. und das soll jetzt echt schon 7 Monate her sein - oder das ich in genau 5 Monaten 18 werde soll, kann ich auch noch nich fassen, weil das alles anfang des Jahres noch soooo weit weg war .. :-p


Nun gut, heute hatte ich mal wieder lust auf etwas mehr Farbe auf den Augen und deshalb hab ich ein Makeup gezaubert was super schnell geht und man nicht viel brauch.



Was ich benutz habe:
  • Essence Eyeshadow Base.
  • MAC Phloof! im Innenwinkel.
  • P2 Hawaian Spirit 030 turquoise lagoon auf dem restlichen beweglichen Lid und nach aussen und oben hin 'ausgeblendet'.
  • Essence I love Stage Liquid Eyeliner.
  • Essence Smokey Eye Mascara.
  • P2 Alaska Khol Eyeliner auf der Unteren Wasserlinie.
  • Schwarzer Manhatten Kajal am Unteren Wimpernkranz.
Das Makeup hab ich eine Zeit lang echt jeeeden Tag getragen, einfach weil's so schnell geht und die Farbe mir einfach total gefällt. 
Ich wurde sogar des öfteren darauf angesprochen wenn ich irgendwo an der Kasse stand. :p





Bestimmt nicht für jeden etwas, aber für mich aufjedenfall. :)

Was blööööd ist, das leider die Farbe nicht so schön raus kommt auf den Bildern, was an dem blöden trüben Wetter liegt -.-

Wie auch immer :)
Wie gefällt euch das Makeup ? :p

Habt einen schönen Tag,

Saskia

Samstag, 24. November 2012

[Review] Max Factor Clump Defy Mascara - NEU

Hey meine Lieben,

Im Rahmen eines Produkttest's von DM konnte ich die "Clump Defy" Mascara von Max Factor testen. Ab dieser Woche ist sie vereinzelt schon in DM Märkten zufinden.

Fakten:
  • Erhältlich in allen führenden Drogeriemärkten
  • Enthalten sind 13,1 ml
  • Preis liegt nach meiner Recherche bei ca. 12€ 


Das Verspricht der Hersteller/das Produkt:
Anti-Verklumpen-Bürste

  1. Dank geschwungener Form erfasst sie jede Wimper.
  2. Sorgt für mega Volumen mit jedem Auftrag.
  3. Stoppt Klümpchen vor dem entstehen

Allgemeines:
Erhältlich ist die Clump Defy Mascara seit dieser Woche in allen führenden Drogeriemärkten und kostet ca. 12€.

Zur "Verpackung" muss ich glaube ich nichts sagen, sieht man soweit alles auf dem Bild. :)

Die Mascara hat im Inneren einen Abstreifen, der für eine Optimale Dosierung sorgen soll und somit unschöne Fliegenbeine verhindern soll. Den Abstreifer finde ich zwar gut, aber es ist etwas schwierig das Bürstchen rauszubekommen! 


Das Mascara-Bürstchen ist aus einem Gummiartigen Material und an einer Seite gerade und an der anderen etwas 'gebogen'. Das Gummibürstchen soll für eine Optimale trennung der Wimpern sorgen. 




Der Auftrag ist recht einfach. Die Wimperntusche haftet gut an den Wimpern ab dem 1. Auftrag.

Das sie die Wimpern nicht Verklumpt, kann ich nicht bestätigen. Beim 1. drüber gehen trennt sie die Wimpern, aber sobald man neu ansetzt Verbinden sich sozusagen die Wimpern und Verkleben
Auseinander bekommt man sie dann wieder nur mit Hilfsmittelchen. - z.B einer Nadel, so mach ich's immer.

Das sie Volumen gibt, kann ich leider auch nicht bestätigen


Vergleich (vorher/nachher) Max Factor & Maybelline Mascara:

Max Factor Clump Defy Mascara


Maybelline Volum' Express Mascara




Meine Meiung:
Also meine Mascara ist es absolut nicht! Sie konnte mich Null überzeugen.
Ich hatte mir eigentlich mehr Versprochen von einer Max Factor Mascara - da diese ja nun auch nicht ganz im Unteren Preissegment liegen. 
Meine Wimpern sehen mit der Mascara einfach nicht schön aus. Sie haben kein Volumen und durch das aneinanderhaften der Wimpern sehen sie nicht so dicht aus.
Das Ergebnis gefiel/gefällt mir garnicht!

Da bleib ich lieber nach wie vor bei meiner Maybelline Volum' Express Mascara - die erfüllt all meine Wünsche :)) 

Nichtsdestotrotz bedanke ich mich bei Dm, das ich an diesem Produkttest teilnehmen konnte. :)

Welche Mascara ist eure Liebste ?
Seit ihr auch Testerin der Clump Defy Mascara? Wenn ja, wie findet ihr sie?

Liebste grüße,

Saskia

Donnerstag, 22. November 2012

Augen Makeup #2

Hey meine Lieben,

Ich wollte euch heute gerne mal mein Liebstes Augenmakeup zeigen. 
Passt ausserdem mit den Brauntönen jetzt Supi in den Herbst/Winter finde ich. :)


Das Makeup ist mein Absoluter All-Time Favourit.
Trage ich sehr, sehr oft und sehr, sehr gerne. Sowohl Tagsüber als auch Abend's - Abend's dann aber noch etwas abgewandelt. :)

Was ich benutz habe:
  • Essence Eyeshadow Base.
  • MAC Phloof! im Innenwinkel.
  • MNY '409' auf dem Beweglichen Lid.
  • MAC Satin Taupe in der Lidfalte/Aussen und am Unteren Wimpernkranz.
  • Essence I love Stage Liquid Eyeliner.
  • Max Factor Clump Defy Mascara.
  • P2 Khol Eyeliner "Alaska"  auf der Unteren Wasserlinie.



Heute habe ich dazu getragen; auf den Wangen den MAC Marilyn Monroe Blush in "Legendary" und auf den Lippen nur eine Lippenpflege. :)

Wie gefällt's euch ? :)

Schönen Tag meine Lieben,

Saskia

Dienstag, 20. November 2012

[Rezept] Leckere Amerikaner ♥

Hey meine Lieben,

Ich glaube jeder kennt sie; Amerikaner - die zum Futtern :D
Als mini Saskia bin ich früher immer mit meinen Klassenkameraden nach der Schule zum Bäcker gegangen, die Bäckerin musste mich schon garnicht mehr fragen .. für mich war es immer: "Ein Amerikaner, bitte! :)" 

Vor ein paar Tagen hatte ich mal wieder appetit auf Amerikaner und da meine Mama ein Super Rezept dafür hat, hab ich mich gleich an die Arbeit gemacht. 

Viel braucht ihr dazu garnicht, das meiste hat glaube ich jeder schon Zuhause.


Was ihr dazu braucht:
  • 100g Margarine oder Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Päkchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 250g Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 3 Esslöffel Milch

Für die Glasur:

  • Puderzucker
  • Je nachdem wie ihr sie bestreichen wollt, Kakao Pulver, Erdbeerpulver etc.

1. Als Erstes wird die Butter oder Margarine Schaumig geschlagen.
2. Dann gebt ihr nach und nach den Zucker, den Vanillezucker, die Eier und das Salz dazu.
3. Das Backpulver vermischt ihr mit dem Mehl und gebt dann das Mehl im wechsel mit der Milch bei ständigem Mixen zu der Masse hinzu. Das Mixt ihr dann solange bis ein glatter Teig ensteht.

4. Als nächstes schnappt ihr euch ein Backblech mit Backpapier und 2 kleine Löffel - oder einen großen und einen kleinen, je nachdem wie groß ihr eure Amerikaner haben möchtet.
Mit einem Löffel nehmt ihr den Teig auf und mit dem anderen streicht ihr den Teig auf dem Backblech wieder ab - so das kleine 'Häufchen' enstehen. 

Backofen vorheitzen - Und die Amerikaner etwa 15-20 Minuten bei 180° backen.


Kurz bevor ihr die Amerikaner aus dem Backofen nehmt solltet ihr schon mal eure Glasur anrühren - damit ihr die Amerikaner im warmen Zustand bestreichen könnt.
Eine genaue Mengenangabe habe ich für die Glasur nicht, ich mach das immer nach gefühl. 
Also schnappt ihr euch eine kleine Schüssel und am besten eine Gabel und gebt den Puderzucker mit etwas Wasser hinein und verrührt das ganze bis keine Puderzuckerklümpchen mehr da sind.
Nehmt wirklich anfangs nur gaanz wenig Wasser und dann wenn nötig gebt ihr immer ganz wenig hinzu! 

Reeeeeeady!
 
 
Die Amerikaner löst ihr am besten mit einem Pfannenwender vom Backpapier und legt sie mit der flachen Seite nach oben auf ein Tablett, Teller etc. 
Am besten nicht lange warten und die Amerikaner direkt mit der Glasur bestreichen. (Dafür eigenet sich am besten ein Silikonpinsel)

Reeeeeeady! (again)


So, fertig sind Sie! Jetzt lasst ihr die Amerikaner noch etwas auskühlen, was relativ schnell geht und schon kann das Schlemmen beginnen. :p

Ich hab beim letzten mal, ein paar Amerikaner mit Erdbeerglasur gemacht.
Dafür hab ich einfach Puderzucker mit ein wenig Kaba Erdbeerpulver vermischt und mit Wasser, wie die normale Glasur angerührt. 

Taaada. 

 

Bei der Verzierung bleibt euch natürlich die Welt offen. :D
Ich persönlich mag's aber lieber Dezent - nur Glasur und auch nur die normale Puderzuckerglasur .. mit Kakao geht's garnicht !

Wenn ihr die Amerikaner nachbackt, würde ich mich freuen zu hören wie sie euch schmecken :)

Habt einen schönen Tag meine Lieben,

Saskia




Samstag, 17. November 2012

Augen Makeup #1

Hey ihr Lieben,

Heute gibt's das 1. Augen Makeup Posting für euch. :)

In 2 Wochen steht bei mir ein Familien/Weihnachtsshooting an und deshalb bin ich derzeit ein wenig am überlegen/ausprobieren, welches Makeup ich trage, welches Outfit etc.

Heute hab ich mich nach langer Zeit mal wieder an MAC Cranberry gewagt - ich finde einfach die Farbe passt super zur Weihnachtszeit, aber ich hatte immer so meine Probleme den zu benutzen bzw. zu kombinieren. 
Was bei meinem "Experiment" raus kam - könnt ihr euch jetzt anschauen :D


Benutz habe ich folgendes:
  • Essence Eyeshadow Base.
  • MAC "Phloof!" im Innenwinkel.
  • MAC "Free to be" auf dem Beweglichen Lid.
  • MAC "Cranberry" in der Lidfalte.
  • Essence i love stage - Liquid Eyeliner.
  • *Max Factor Clump Defy Mascara.
  • P2 Khol Eyeliner "Alaska" auf der Unteren Wasserlinie.
  • MAC "Satin Taupe" am Unteren Wimpernkranz. 
 *Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


Ich find mir ist das eigentlich ganz gut gelungen, Cranberry so einzusetzen das man nicht "komisch" Krank aussieht .. oder wie ein Zombie. :D 
Cranberry dominiert nicht das gesamte Augenmakeup, aber gibt dem gesamten trotzdem das gewisse etwas .. ich mag's! :)

Wie gefällt's euch!? :)

Ob ich das beim Fotoshooting tragen werde weis ich nicht .. ich denke meine Wahl wird dann doch eher auf Brauntöne fallen - kann man aufjedenfall nichts mit Falsch machen! :-p

Schönen Samstag meine Lieben,

Saskia


Donnerstag, 15. November 2012

[Preview] Catrice "Siberian Call" Limited Edition

Hey ihr Lieben,

Von Dezember 2012 - Januar 2013 wird es eine neue Limited Edition von Catrice geben.

Ice wide open! Die sibirische Kälte zieht ein. Die Faszination der russischen Tundra wächst. Kontrastreiche Naturkulissen säumen die Limited Edition „Siberian Call“ by CATRICE: Ruhige Schneelandschaften, bläulich-vereiste Vegetation und die imposanten Weiten der braun-grünen Steppe – das Revier wilder Wölfe, Bären und Tiger. Geheimnisvolle Auszüge dieser Welt haben bereits die internationalen Catwalks erobert. Die Symbiose aus Eiszeit und natürlich warmer Elemente zeigt sich in der Crossover-Couture: Glamouröse Felloptiken, weiches Tweed, urbaner Strick und dazu funkelnde Highlights in Eisblumen-Optik. Tiefe Grau- und Silbertöne werden mit warmem Beige, Rosa und Koralle zu den Trendfarben dieser Edition, welche von Dezember 2012 bis Januar 2013 erhältlich ist.


  • Mountain Baked Eyeshadow - je 3,99€ (C01 Here, Take Your Gear, C02 I’m A Graydreamer, C03 Rose’s Wood und C04 Rest in the Forest)
  • Lip Cream - je 3,79€ (C01 Rest In The Forest, C02 Coral -al -al -al und C03 Firetracker)
  • Crystal Lip Topcoat - je 3,79€ (C01 Sky and Snow)
  • Cream to Powder Blush - je 3,79€ (C01 Coral -al -al -al und C02 Rose’s Wood)
  • Ultimate Nail Lacquer - je 2,49€ (C01 The Calm Call, C02 I’m A Graydreamer, C03 Sky And Snow, C04 Rest in the Forest und C05 Coral -al -al -al)


Endlich mal wieder eine LE die mich Interessiert und nicht Kalt lässt :D
Ich werd mir aufjedenfall die Lacke anschauen - allen vorran den unten Rechts in der Ecke, den Cream to Powder Blush in Rose's Wood und den Lip Topcoat. Das Design find ich auch sehr süß :)

Ist euer Interesse geweckt, oder eher nicht?! :)

Schönen Donnerstag,

Saskia

Bildrechte liegen bei Cosnova 

Mittwoch, 14. November 2012

[Review] Head & Shoulder Apple Fresh Shampoo ++ kostenlose Probe

Hey meine Lieben,

heute möchte ich euch gerne ein Produkt Reviewen, das ich vor einigen 
Wochen zum Testen zugeschickt bekommen habe!

Dabei handelt es sich um das Head& Shoulders Apple Fresh Shampoo + Spülung.




Wie ihr dem Titel entnehmen könnt, geht es heute allerdings nur um das Shampoo, 
da ich keine Spülung benutze. Meist werden meine Haare nämlich durch
Spülungen total unkämmbar und total Stumpf und deshalb möchte ich keine Spülung nutzen.

Fakten:
  • Erhältlich in allen führenden Drogeriemärkten (dm, rossmann, müller etc.)
  • Enthalten sind 300ml
  • 2,45€ - 2,95€ 

Das Verspricht der Hersteller/das Produkt:
Beseitigt Schuppen zuverlässig mit der HydraZinc Formel. 
Die innovative HydraZinc Formel bekämpft die Ursachen von Schuppen effektiv ab der 1. Haarwäsche und wirkt trockener, juckender und gespannter Kopfhaut entgegen, die häufig in ZUsammenhang mit Schuppen auftritt. 

Für einen langanhaltenden, frischen Duft.
Dieses Shampoo mit dem Duft von grünem Apfel reinigt Haar und Kopfhaut gründlich und verleiht einen langanhaltenden, frischen Duft. Die milde, pH-ausgewogene Formel ist für die tägliche Haarwäsche geeignet. Auf Kopfhaut und Haar auftragen. Sanft einmassieren und dann gründlich ausspülen. Für eine optimale Anti-Schuppenwirkung verwenden Sie head&shoulders regemmä0ig bei jeder Haarwäsche.
   
Inhaltsstoffe:

Aqua, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Laureth Sulfate, Glycol Distearate, Zinc Carbonate, SOdium Chloride, Sodium Xylenesulfonate, Zinc Pyrithione, Cocamidopropyl Betaine, Dimethicone, Parfum, Sodium Benzoate, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Hydrochloric Acid, Magnesium Carbonate Hydroxide, Hexyl Cinnamal, Ammonium Laureth Sulfate, Butylphenyl Methylpropional, Magnesium Nitrate, Sodium Polynaphthalenesulfonate, Methylchloroisothiazolinone, CI 42090, CI 19140, Magnesium Chloride, Citric Acid, Methylisothiazolinone, Tetrasodium EDTA, DMDM Hydantoin



Das Apple Fresh Shampoo ist in allen führenden Drogeriemärkten erhältlich und kostet zwischen 2,45€ und 2,95€ für 300ml.

Beim Öffnen der Flasche kommt einem sofort der „Apfel“ Duft entgegen. Apfel in „“ weil es wirklich seehr Künstlich riecht, zwar schon nach Apfel aber halt nicht richtig Apfel .. :D
Hab ich aber auch nicht erwartet. :p

Die Konsistenz des Produktes ist Cremig, nicht zu flüssig und lässt sich ohne Probleme im Haar verteilen. Für alle die es Interessiert; die Farbe des Shampoo's ist Hellblau, fast Türkis
 
Für mich reicht eine kleine Menge, das eine Mega-Monster-Schaumparty auf meinem Kopf stattfindet. 
Eine leicht kühlende Wirkung konnte ich beim benutzen auch feststellen, sehr angenehm.  
Ausspülen lässt sich das alles auch Wunderbar ohne Probleme
 
Der angenehm, frische „Apfel“ Duft bleibt auch nach dem Abspülen und Trocknen im Haar und das für einige Stunden. → Meine Mami hat nach meinem ersten benutzen vom Shampoo förmlich an meinen Haaren geklebt wegen dem Duft :D

Meine Haare lassen sich seit Benutzung (ich benutze das Shampoo seither jeden Tag) vieeel einfacher durchkämmen (nass), lassen sich besser in Form bringen/Stylen und wirken nicht mehr so Platt. Meine Kopfhaut fühlt sich auch viel entspannter an und die kleinen, wenigen Schüppchen sind auch weg – und das eigentlich auch schon seit der 2ten Anwendung!
Fazit:

Positiv:

- Duft/langanhaltender Duft
- Inhalt/Preis
- Schuppen bekämpfung
- Haare leichter kämmbar
- Haare lassen sich besser in Form bringen/Stylen
- Haare wirken nicht mehr so Platt

Meine Meinung:

Probleme mit Schuppen hatte ich eigentlich nie so wirklich. Nur in den Kalten Monaten sind hier und da mal welche gewesen. Die hat das Shampoo erfolgreich verjagt. Auch wenn ich jetzt keine Schüppchen mehr habe, werde ich das Shampoo definitiv nachkaufen! Das ist seit langem eines der Besten Shampoo's für mich und meine Haare. :D
Denn es bekämpft nicht nur Schuppen, ich kann meine Haare wieder ohne Probleme kämmen, sie lassen sich besser Stylen/in Form bringen und wirken nicht mehr so Platt.
Und der Geruch ist sowieso ein FETTER Pluspunkt. :D
Ich kann euch das Shampoo wirklich nur wärmstens ans Herz legen, egal ob Schuppen oder nicht!

Ein Flirty Hair -Tutorial mit Starstylist Peter Lux und noch ein paar Infos über das Produkt könnt ihr euch hier ansehen:



Liebe grüße,

Saskia

Dienstag, 13. November 2012

[Swatch/Kurzreview] MAC 'Whisper of Gilt' - Extra Dimension Skinfinish

Hey ihr Lieben!

Nach 1 Woche Wartezeit kam am Samstag endlich meine kleine MAC Bestellung bei mir an.
Unter anderem hab ich mir aus der Weihnachtskollektion ein "Extra Dimension Skinfinish" in der Farbe "Whisper of Gilt" geholt.



Der Preis für dieses Schätzchen liegt bei 28€ - die Sachen werde auch jedes Jahr teurer !? -.-
Enthalten sind 9g.


Die Oberfläche/Prägung ist einfach Wunderschön! Der MAC Schriftzug, die Welle - einfach Wow!


'Whisper of Gilt' ist ein helles, schimmerndes Gold mit einem ganz leichten Orangenen Unterton. 
Aufgetragen sieht man den Orangestich kaum noch. Auf den Wangen aufgetragen sieht er wieder gaanz anders aus als geswacht. Ein dunkler, schimmernder Goldton. Eigentlich eine sehr schöne Farbe - aber es hat leider, vorallem auf Bildern -  irgendwie was von "Speckschwarte" .. 

Die Textur ist mega Soft und lässt sich Super auftragen und verteilen.



Die Swatches sind eigentlich zu nichts zu gebrauchen - kommen eigentlich sogut wie garnich an die "Originale" Farbe ran - dem blöden Mistwetter sei gedankt -.- 
Ich versuch in den nächsten Tagen nochmal, ob ich bessere Bilder 
 hinbekomme.


Der 2te Versuch die Farbe einzufangen, gelang mir jetzt etwas besser :)
Kommt aufjedenfall näher an die 'echte' Farbe - als die anderen Bilder.


Am Samstag hab ich das MSF gleich ausprobiert und getragen - und die Haltbarkeit ist echt Super.

Es hat gute 4-5 Stunden durchgehalten beim weggehen - beim Abschminken war das Produkt noch gut sichtbar - demnach würde ich sagen, hätte es noch länger durchgehalten.


Alles in allem, eigentlich ein schönes Produkt. Aber ich glaube, hätte ich es nicht gekauft wär das jetzt auch nicht so dramatisch gewesen. :-p
Nichts was ich jetzt unbedingt hätte haben müssen. Nu ja, jetzt hab ich's jetzt wird's natürlich auch benutz. :)

Habt ihr euch auch etwas aus der Weihnachtskollektion von MAC gegönnt?
Wenn ja, würde mich mal Interessieren was. :-p

Habt einen schönen Tag,

Saskia ♥



Montag, 12. November 2012

[TAG] Aufgezählt

Halli hallo ihr Lieben,

wahrscheinlich habt ihr von dem TAG: Aufgezählt schon das ein oder andere mal gelesen - und da das Licht heute mehr schlecht als recht war, ich aber gerne was für euch Bloggen wollte, kommt heute auch mein Beitrag zu dem TAG! 
Die Bilder hab ich alle mit einem Filter unterlegt - da die durch das blöde Licht nich so schön ausgesehn haben :)

Also los gehts;
Puder - 2

 Makeup - 4

Concealer - 1

Blush - 12

Beautypowder(Mac) - 6

Bronzer - 1 

Highlighter - 13

Lidschatten-
-Mono/Duo 41
-Cream 1
-Pigmente 20
-Stifte 8
zu den Mono's habe ich auch die Refill's aus meiner MAC 15er leerpalette gezählt.

Kajal/Gel+Flüssigeyeliner - 30

Mascara's - 11

Augenbrauenprodukte - 1

"Große Paletten" - 4

Lipgloss - 22

Lippenstifte - 29

Lipliner - 3
Lippenpflegeprodukte - 5

Bases-
-Lippen 2
-Gesicht 3
-Augen 2
-Wimpern 1

'Normale' Nagellacke - 76 :x 

Unterlacke, Überlacke, Pflge etc. - 7

Cracklinglacke, Matte Topcoats, Tip Painter und Glitzertopper - 16



Soo, das wars! Ich muss sagen, die ein oder andere Zahl hat mich echt erschrocken :x
Aber ich muss auch sagen, bis vor etwa einem Halben/dreiviertel Jahr war das ca. noch das Doppelte .. :x
Jetzt hab ich soweit auf das Reduziert, was ich auch wirklich benutze! 
Von der Anzahl der Lacke war ich wiiiiirklich erschrocken, aber ich muss sagen ich benutz auch den großteil wirklich regelmäßig - da ich meine Nägel fast jeden Tag umlackiere. :-p 

Wenn ihr die lust habt, macht mit bei diesem TAG und postet mir euren Beitrag dazu als Kommentar :) 

Habt einen schönen Abend ,

Saskia ♥

Freitag, 9. November 2012

[Review] Pierre Ricaud - Makeup Base

Halli hallo meine Lieben,

Vor ca. 3 Wochen hab ich angefangen die Glättende Makeup Base von Dr. Pierre Ricaud Paris zu Testen, und da diese sich jetzt schon langsam dem Ende zuneigt, wollte ich euch heute eine kleine Review dazu tippen.


Fakten:
-erhältlich im Ricaud Online Shop
-12ml
-der Normalpreis liegt bei 22€ - es gibt aber eigentlich immer Prozente. Derzeit liegt der Preis bei 12,10€
-Haltbarkeit nach öffnung beträgt 6 Monate

Beziehen könnt ihr das gute Stück über den Riccaud Online Shop.
Der Versand erfolgt per DHL und dauert um die 4-5 Werktage und kostet 3,95.

Die Base kommt in einem kleinen Glastiegel.
Enthalten sind 12ml für einen (Normal)Preis von 22€ - Es gibt aber immer Prozente auf der Website, weshalb der Preis schwankt. Derzeit liegt er bei 12,10€.
  
Der Geruch ist etwas Penetrant - wie ich das richtig beschreiben soll weis ich nicht - Silikonartig(!?) - verfliegt aber Glücklicherweise mit dem Auftrag.

Anfangs war es etwas schwierig, was aus dem Tiegelchen zu bekommen, da es so so Fest war. Ich hab mir mit dem hinteren Teil einer Pinzette geholfen und so etwas aufgenommen. Die anderen male ging es dann auch ohne Hilfsmittel - da reichten dann die Finger. 

Der Auftrag ist einfach. Allerdings ist die ergiebigkeit ein Fetter, Fetter Minuspunkt. Man brauch wirklich viel Produkt für das gesamte Gesicht. 
Weshalb nach 3 Wochen auch schon eine große Menge Produkt aufgebraucht ist - bei nicht Täglichem gebrauch. 

Was der Hersteller/das Produkt verspricht; 
(Füllt Fältchen im Handumdrehen auf, Kaschiert Unregelmäßigkeiten, Schenkt einen geglätteten, gleichmäßigen Teint, Die Haut ist mattiert und samtig-zart.)
kann ich soweit nur bestätigen!
Die Base glättet das Gesamte Gesicht so das es eine "regelmäßige Fläche" ergibt.
Nach dem Auftragen der Base fühlt sich das Gesicht ziemlich weich an. 
Was ich etwas unangenehm finde, ist das man kurz nach dem Auftrag die Base auf dem Gesicht spürt - das legt sich aber recht schnell.
Der Auftrag vom Makeup ist mit dieser Base darunter, viel einfacher.
Sie lässt sich viel besser Einarbeiten.

Und die Wichtigste eigenschaft, die eine Base haben muss/sollte - ist natürlich dass das Makeup länger hält. Und das tut es! Mein Makeup hält so jetzt einen ganzen Tag durch. Sogar beim Weggehen am Abend, wenn man in warmen Räumen ist, man schwitz - hält das Makeup Perfekt.  



Positiv:
-Glättet das Hautbild
-Gleicht kleine Unebenheiten aus
-Haltbarkeit des Makeup's wird verlängert

Negativ:
-Preis
-ergiebigkeit
-Geruch


Fazit:
Alles in allem mag ich das Produkt sehr gerne. Nachkaufen werde ich die Base aber nicht, da es im Drogeriebereich genauso Gute und Günstigere gibt mit einer Glättenden Wirkung und noch dazu sind diese ergiebiger. 

Kaufempfehlung ja/nein!?: Um ehrlich zu sein, kann ich weder das eine sagen noch das andere. Für den Preis könnte man sich z.B von Catrice  3 Tiegelchen kaufen. Und diese ist genauso gut und noch dazu hält diese länger. Also macht euch selbst ein Bild von der Review und entscheidet ob ihr bereit seit 12,10€ für eine Base auszugeben.

Ich hoffe ich konnte irgendjemand bei der Kaufentscheidung helfen. :-p

Ein schönen Tag euch,

Saskia




Mittwoch, 7. November 2012

[Preview] Artdeco Dita Von Teese “Golden Vintage”

Letzte Beiträge:

Die neue Kollektion Dita Von Teese Golden Vintage, inspiriert von den goldenen Zeiten des legendären Hollywoods, verkörpert feminine Eleganz, Luxus und Raffinesse. 


Die in limitierter Auflage erhältlichen Golden Vintage Produkte fallen durch ihre herrliche goldene Verpackung mit prächtigen Federn auf, die an Federfächer erinnern, die der Burlesque-Star bei seinen Auftritten trägt.
Wie Dita von Teese bemerkt: „Ich habe selbst gerne elegante Kosmetikartikel in meiner Handtasche. Daher freut es mich umso mehr, meine ARTDECO Golden Vintage Collection in limitierter Auflage zu präsentieren, mit der jede Frau ihre Schönheitspflege mit einem Hauch von Gold und Glamour aufpeppen kann!“



Der limitierte Candlelight Powder Nr. 1 bietet einen weichen Puder mit eingearbeiteten Pearl Pigmenten. Dieser enthält keine essenziellen Öle oder Parabene und besticht durch seine angenehme Textur, die sich auf der Haut herrlich leicht wie eine Feder anfühlt. Ein zarter Porzellanteint à la Dita Von Teese lässt sich mit diesem seidig-schimmernden Kompaktpuder zaubern. Das Gesicht wirkt strahlend schön. Der Candlelight Powder eignet sich auch perfekt zum Konturieren des Gesichts oder zur Betonung der oberen Wangenpartie mit lichtreflektierenden Pigmenten. Dieser enthält hochwertig pflegende Mineralien wie Zink, Silicium und Mica.


Mit den limitierten Golden Vintage Eyelights „ménage à trois“ hat ARTDECO einen schimmernden Highlighter- und Lidschattenpuder entworfen. Dieser besteht aus drei eleganten Farbtönen. Die zarte Textur taucht die Augenlider in ein Meer aus funkelndem Licht und sorgt für edlen Schimmer. Die hellen Farbtöne sind als Lidschatten und Highlighter geeignet. Die lanolin- und parfümfreien Eyelights sind leicht mit Pinsel und Applikator auftragbar und hinterlassen ein seidiges Hautgefühl. Die Golden Vintage Eyelights werden als exklusiver, eleganter Kompaktpuder angeboten, wobei sich das Federmotiv der Verpackung als Prägung auf dem Lidschatten wiederholt.


Den glamourösen Auftritt perfektionieren die Bandwimpern Nr. 26 und Nr. 43. Die von Hand geknüpften Lashes verdichten und verlängern die natürlichen Wimpern. Mit transparentem Wimpernkleber lassen sie sich problemlos anbringen und wiederverwenden.


Der limitierte Golden Vintage Lash Designer „Raven“ Nr. 01 garantiert schöne Wimpern. Extra Volumen, optische Verlängerung, perfekte Wimperntrennung und -modellierung sowie sensationellen Schwung vereint diese parfümfreie Mascara. Aus Reiskleie gewonnenes, natürliches Wachs pflegt die Wimpern bei jeder Anwendung. Die schnelltrocknende Mascara ist hervorragend für empfindliche Augen geeignet.


Der Golden Vintage Blusher „Enravish“ sorgt für einen strahlenden Teint mit verführerischem Schimmer und edlem Glanz. Dieser bietet hohe Farbbrillanz und gute Haftbarkeit. Alle drei Farben harmonieren perfekt. Ein optimaler Farbton lässt sich erzielen, wenn die drei Nuancen miteinander vermischt werden. Der paraben-, mineralöl- und parfümfreie Golden Vintage Blusher enthält Mineral Sericit, das für einen samtigen und edlen Touch sorgt. Vitamin C und E pflegen zusätzlich. Der Golden Vintage Blusher wird als exklusiver, eleganter Kompaktpuder angeboten.


Mit den limitierten Beauty Marks hat ARTDECO selbstklebende Schönheitsmerkmale in Samt-Optik entworfen, die an Dita Von Teeses Markenzeichen erinnern.
Anwendung: Die modebewusste Frau kann zwischen zwei Größen wählen. Das Beauty Mark von der Folie abziehen und auf der ausgewählten Gesichtspartie ein paar Sekunden lang andrücken. Das Schönheitsmerkmal lässt sich mit den Fingerspitzen leicht wieder abziehen.



 

Verführerische Farbe und zarten Duft zaubert der Golden Vintage Lipstick in drei limitierten, matten Nuancen wie „Muse Red“ Nr. 15, einem dezenten Orange, „Maitresse“ Nr. 28, einem kräftigen Rot, und „Valentina“ Nr. 36, einem dunklen Kirschrot. Er bietet die ideale Balance zwischen langem Halt, voller Deckkraft und seidiger Farbqualität. Dank der Textur aus Candelilla-, Carnauba- und Bienenwachs legt sich der silikonfreie Lippenstift sanft und schützend auf die Lippen. Angeboten wird der Golden Vintage Lipstick in edlem Gold-Design mit eingraviertem Federmotiv, Dita Von Teese-Emblem und ARTDECO-Schriftzug.

Glänzende Akzente setzt der limitierte Golden Vintage Lip Lacquer auf matte Lippenfarben.


Der verführerische Farbton „Joliesse“ Nr. 70 zieht Blicke auf sich, in „Chinois“ Nr. 28 strahlen Lippen intensiv. Die cremige und deckende Textur lässt sich mit einem extra kurzen Echthaarpinsel einfach und präzise auftragen.

Festliche Nuancen des Nail Lacquers vollenden den Glamour-Look in zwei unterschiedlichen Rottönen: „Narcisse Noir“ Nr. 156 und „Sleight of Hand“ Nr. 169.
Mit dem Mini-Nagellack „Gilded Moon“ Nr. 10 in Gold und „Diamond Moon“ Nr. 12 in Silber lässt sich Dita Von Teeses typischer Look mit der retro-inspirierten Halbmondmaniküre perfekt nachahmen. Der Nagellack enthält patentierte Keramikpartikel, die seine Widerstandsfähigkeit erhöhen und für langanhaltenden Glanz sorgen. Polyesterharz verkürzt die Trocknungszeit und mindert Verfärbungen. Die hochwertigen Pinsel-Nylonfasern sind optimal auf die Formulierung abgestimmt und ermöglichen einen gleichmäßigen Farbauftrag.



Die Dita Von Teese Golden Vintage-Produkte sind ab Ende November 2012 im Handel erhältlich.


Candlelight Powder 24,00*
Golden Vintage Eyelights 24,00*
Bandwimpern 12,80*
Golden Vintage Lash Designer 14,80*
Golden Vintage Blusher 22,00€*
Beauty Marks 
3,95€*
Golden Vintage Lipstick 14,80*
Golden Vintage Lip Lacquer 14,80*
Nail Lacquer 7,50€*
Mini Nail Lacquer 3,95€*


Meine Meinung:

WOW !? Ich bin total hin und weg von dem Design. 
Ich denke ich werd mir den "Valentina" Lipstick anschauen und den Blusher - der hat's mir ja richtig angetan :o 

Die "Beauty Marks" finde ich etwas überflüssig .. also ehrlich, wer klebt sich sowas bitte ins Gesicht !? 


Wie findet ihr die Kollektion ? :)

Liebste grüße,
Saskia

*unverbindliche Preisempfehlung für den deutschen Markt

Quelle (Text & Fotos): ARTDECO cosmetic GmbH
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...